hintergrundbild Rechys Eisenbahnseiten



Ausbildungszug Gefahrgut

Der Ausbildungszug der Deutschen Bahn AG ist für Übungszwecke der Feuerwehren in gesamten Bundesgebiet.
Hier trainieren Feuerwehrleute den Ernstfall und den sicheren Umgang mit Austretenden Stoffen.
Es können verschiedene Arten, ob flüssiger oder gasförmiger Stoff, simuliert werden. Damit, falls es mal ernst wird.
Hier können Leckagchen abgedichtet, Ventile verschlossen werden.

orangene Bauchbilde
=
gasförmiger Zustand und Druck
senkrechter Streifen
=
Gefahrgut flüssiger Form (Brennbar und Teilexplosiv)
ohne
=
Gefahrgut flüssiger Form (Brennbar oder Ätzend)

 

 

Wichtig ist hier natürlich die Gefahrgutnummer und UN- Nummer.
Diese finden Sie hier!